"TATORT JERUSALEM"

Es begann mit einem fröhlichen Familiengottesdienst in Würdinghausen - einer für alle! Hier wirkten neben dem Kigo-Team und Pfarrer Behrensmeyer auch die Konfis mit, die im Godi erzählten, wer und wie Jesus eigentlich war. Und mitten hinein in den Godi platzte der Jünger Andreas aus Jerusalem, der extra angereist war, um den Kindern von seinen Erlebnissen mit Jesus zu erzählen. So begann der Kindergottesdienst-Aktionstag Anfang März in Würdinghausen. Das Team, bestehend aus den Jugendpresbyterinnen Ulla Seidenstücker und Claudia Wollny sowie Jugendreferentin Kristina Ashoff, hatte allerhand für die Kinder vorbereitet. So bejubelten die Kinder Jesus und seinen Esel beim Einzug in Jerusalem, teilten gemeinsam das (Toast-) Brot und bastelten emsig bei der Kreativaktion. Mittendrin wartete ein leckeres Mittagsbuffet mit allerhand Köstlichkeiten, die von Kindern und Eltern mitgebracht wurden. Anschließend wanderten alle auf den Friedhof, wo Andreas von der Kreuzigung erzählte und von der Angst, die er und seine Freunde damals hatten. Zurück in der Emmauskirche wartete ein kleines leeres Grab auf die Kinder - Jesus lebt! Mit bunten Tüchern wurde hier die Auferstehung nacherzählt. - Ist doch echt irre, was vor 2000 Jahren in Jerusalem geschah!

 

 

 

Kontakt

Email: gemeindebuero@ev-kg-leki.de

Vorsitzende des Presbyteriums
Claudia Wollny,
, Fon: 02723-929713
Email: claudia.wollny@ev-kg-leki.de
Pfarrer Dr. Jörg Ettemeyer, Fon: 02723-3533
Email: joerg.ettemeyer@ev-kg-leki.de
Gemeindebüro: Christiane Hanses, Fon: 02723-60011
Email: christiane.hanses@ev-kg-leki.de
geöffnet: Dienstag von 11 bis 13 Uhr, Mittwoch von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 10 bis 14 Uhr
Jugendreferentin: Kristina Ashoff, Fon: 02723-7162985
Email: kristina.ashoffdontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de

Alle Informationen zum Kreiskirchenamt Iserlohn-Lüdenscheid finden Sie hier www.kreiskirchenamt-iserlohn-luedenscheid.de

Die Jahreslosung für das Jahr 2019 lautet:

©Stefanie Bahlinger, Mössingen www.verlagambirnbach.de

Die Evangelische Kirche von Westfalen bei Facebook.....

....finden Sie hier.