Kirche Kunterbunt - Start am 31. Oktober

Erste „Kirche Kunterbunt“ – Neues Projekt der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt startet in Grevenbrück

 

Dass Kirche alles andere als langweilig sein kann, können große und kleine Interessierte am Sonntag, den 31. Oktober, in Grevenbrück erleben – denn dort startet die „Kirche Kunterbunt“, ein neues Projekt der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, gemeinsam zum Thema „Wer bist du?“ auf vielfältige Weise Glauben zu entdecken und einen Nachmittag mit Feuer, Namen und Spaß zu erleben. Es gibt passend dazu eine Aktivzeit mit verschiedenen Kreativstationen, offenes Musizieren und einen Tanzworkshop. Zusätzlich wird die Freiwillige Feuerwehr Grevenbrück vor Ort sein und auf anschauliche Weise eine Löschübung auf dem Parkplatz vorführen. Die Ev. Bücherei Grevenbrück, die an diesem Tag ihre Neueröffnung feiert, bietet in den Räumlichkeiten eine Lesung an. Was das alles mit einer bestimmten biblischen Geschichte zu tun hat, erfahren alle bei einem gemeinsamen Werkstattgottesdienst. Wer es etwas ruhiger angehen lassen will, kann sich gerne auf einen Kaffee und Plausch in die Kaffee-Ecke zurückziehen. Für die Bedürfnisse der ganz Kleinen wird auch ein Wickelraum eingerichtet. Zum Schluss wartet noch ein gemeinsames Essen auf alle Besucherinnen und Besucher. Alltagsnah, niedrigschwellig (auch, was die Kosten anbelangt – die Teilnahme ist kostenfrei!), gastfreundlich, kreativ und christusorientiert – das ist „Kirche Kunterbunt“: Generationenübergreifend und auf Augenhöhe fröhlich feiernd.

Die „Kirche Kunterbunt“ findet von 14.00 – 17.00 Uhr im und am Ev. Gemeindehaus, Siegener Straße 13, in Grevenbrück statt. Es gilt die 3G-Regel sowie Maskenpflicht in Innenräumen.

 

Bei Fragen geben Diakonin Kristina Ashoff (0170-8103955) und Diakon Sven Vorderbrück (0151-15239296) gerne weitere Informationen – und freuen sich auf zahlreiche Kleine & Große, die die „Kirche Kunterbunt“ mit Leben füllen. 

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Plakataktion "beziehungsweise"

In diesem Jahr feiern wir "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Zu der Plakataktion  "beziehungsweise" plant der Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg im Advent ein Großplakat auf dem Gelände der Erlöserkirche aufzustellen. Am 2. Adventssonntag wird es einen Gottesdienst zum Plakat und seinem Inhalt in der Erlöserkirche in Attendorn geben. Angedacht ist auch eine Andacht zum Thema bei einer der Wichernkranzandachten im Advent. Herzliche Einladung schon jetzt zu diesen Veranstaltungen!

Gottesdienste in Präsenz

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten:

Die Gottesdienste werden unter der 3G-Regel und den üblichen Hygiene-Regeln gefeiert. Ein- und Ausgang sind geregelt. Bitte bringen Sie eine Schutzmaske mit, da der Gesang nur mit Schutzmaske möglich.ist

Wochenende Reformation

Samstag um 18 Uhr in der Emmaus-Kirche in Würdinghausen und Sonntag, Gottesdienst zur Reformation um 10.30 Uhr in der Ev. Kirche in Altenhundem., Beide Gottesdienste mit Pfarrer Dr. Ettemeyer.

Bitte beachten Sie auch das Angebot der  Gottesdienste online.

Hochwasser-Katastrophe - Ev. Kirchenkreis hilft

©EKKLP

Einen Bericht und alle Informationen zur Hilfe  finden Sie hier.

Superintendent Christof Grote (r.) machte sich gemeinsam mit Architektin Christa Woschée ein Bild der Schäden an kirchlichen Gebäuden im Kirchenkreis. Hier informiert Peter Winkemann, Presbyteriumsvorsitzender der Ev. Kirchengemeinde Plettenberg, über die Schäden in der Martin-Luther-Kirche. Das Wasser war hier in den Kellerbereich geflossen. Mit viel Einsatz der Gemeindemitglieder am Unglückstag konnte aber größerer Schaden vermieden werden

Hochwasser Hilfe Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg

Bitte unterstützen Sie die Opfer der Unwetterkatastrophe mit Gebeten und Spenden! Die Hochwasserhilfe kommt Menschen in unserer Region zugute!

Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg - Hochwasserhilfe Kirchenkreis (evangelisch-im-sauerland.de)

Ein Spendenkonto (zur Direktspende) ist auch eingerichtet:https://www.kd-onlinespende.de/projekt/hochwasserhilfe-kirchenkreis/display/link.html

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten online

Ev. Kirche in Altenhundem

Alle Online-Gottesdienste der Kirchengemeinde finden Sie hier.

Spendenaufruf nach schrecklicher Flutkatastrophe in Missenye/Tansania

Langanhaltende Regenfälle haben in Missenye/Tansania zu einer schrecklichen Flutkatastrophe geführt. Die Straßen sind weitgehend zerstört, viele Häuser unbewohnbar und die Ernte komplett vernichtet. Missenye ist der Partnerschaftskirchenkreis des Ev. Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

„…schaut hin…“ – 3. Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt

Der 3. Ökumenische Kirchentag war digital und dezentral. Das Programm dadurch fokussierter als ursprünglich geplant, aber wie gewohnt eine bunte Mischung aus Themen, Kultur und geistlichen Inhalten. In der Programmdatenbank sind alle Veranstaltungen direkt mit Videos hinterlegt und können bis Ende 2021 in der Mediathek jederzeit angeschaut werden.

Aktuelles der Evangelischen Kirche von Westfalen zur Corona-Pandemie

Die aktuellen Informationen der Evangelischen Kirche von Westfalen zur Corona-Pandemie finden sie hier.

Aktuelles aus dem Bezirk

www.pixabay.de

Um die Verbreitung des Corona-Virus durch "soziale Distanz" zu hemmen finden derzeit keine Gottesdienste, Gruppentreffen und Veranstaltungen statt!

Wir informieren an dieser Stelle über alternative Angebote!

Das Gemeindebüro steht per Telefon 02723-60011 oder Mail gemeindebuerodontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de zur Verfügung.

Pfarrer Dr. Ettemeyer ist telefonisch unter 02721-6039741, täglich zwischen 13 und 14 Uhr sicher,  erreichbar. Kontakt zur Jugendreferentin Kristina Ashoff gibt es hier.

Bleiben Sie gut behütet!

Weitere Angebote

www.pixabay.de

des Bezirks Lennestadt-Kirchhundem finden Sie hier

Angebote des Kirchenkreises Lüdenscheid-Plettenberg finden Sie hier.

Meldungen aus der Landeskirche

26.10.2021

Informationsflyer zum Kirchengesetz abrufbar

24.10.2021

90 Mitwirkende beim Gedenkkonzert für den verstorbenen Hochschulrektor Helmut Fleinghaus in Herford

21.10.2021

Diakonie RWL zahlt 15 Millionen Euro an Flutopfer

Kontakt

Zentralanschrift
Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt
Siegener Str. 13
57368 Lennestadt
Fon: 02721-714-0440
Mail: lp-kg-attendorn-lennestadtdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungzeit derzeit in Telefonbereitschaft
Montag und Donnerstag
von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch
von 15 bis 17 Uhr

Vorsitzender des Presbyteriums:
Wolfgang Dröpper, Kontakt über das Zentralbüro

Bezirksanschrift:

Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt
Bezirk Lennestadt-Kirchhundem
Auf der Ennest 37
57368 Lennestadt
Fon: 02723-60011

Email: gemeindebuerodontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de

Pfarrer Dr. Jörg Ettemeyer, Fon: 02721-6039741
Email: joerg.ettemeyerdontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de
Gemeindebüro: Christiane Hanses, Fon: 02723-60011
Email: christiane.hansesdontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de
Öffnungzeit derzeit in Telefonbereitschaft
Dienstag von 11 bis 13 Uhr
Donnerstag von 11 bis 13 Uhr
(jedoch nicht in den Schulferien)


Jugendreferentin: Kristina Ashoff, Fon: 02723-7162985
Email: kristina.ashoffdontospamme@gowaway.ev-kg-leki.de

Alle Informationen zum Kreiskirchenamt Sauerland-Hellweg finden Sie hier https://sauerland-hellweg.de/

Informationen zum Bezirk Attendorn gibt es hier.
Informationen zum Bezirk Grevenbrück gibt es hier.
Informationen zum Bezirk Finnentrop gibt es hier.

 

 

Gottesdienste der Kirchengemeinde online bei Youtube

Hier sind alle Gottesdienste online der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt zu finden.

Kollekte online

Foto: www.pixabay.de

Die Evangellische Kirche von Deutschland hat die Möglichkeit geschaffen, eine Kollekte online zu sammeln. Informationen gibt es hier. Wer in herkömmlicher Weise überweisen will, kann dies mit nachstehenden Angaben tun, bitte geben Sie als Verwendungszweck das Datum an. Vielen Dank!

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen, IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12

Rundfunk evangelisch

Foto: www.pixabay.de

Die Angebote Rundfunk, Fernsehen und Radio, evangelisch finden Sie hier.

Die Jahreslosung für das Jahr 2021 lautet:

Stefanie Bahlinger, www.verlagimbirnbach.de

"Die" zehn AnGebote der Kirche

Die Evangelische Kirche Deutschlands formuliert 10 Angebote der Kirche. Lesen Sie hier.

Die Evangelische Kirche von Westfalen bei Facebook.....

....finden Sie hier.