Zahlen und Fakten zu unserer Kirchengemeinde - lebendig ist sie mit den Menschen, die in ihr arbeiten und leben!

Die Evangelische Kirchengemeinde Lennestadt-Kirchhundem hat rund 2.500 Gemeindeglieder auf einer Fläche von 193 qkm.

Sieben Presbyterinnen und Presbyter leiten mit dem Gemeindepfarrer die Kirchengemeinde.

Ein Gemeindepfarrer und ein Pfarrer im Entsendungsdienst sowie eine Jugendreferentin sind hauptamtlich tätig.

 

Sie werden unterstützt durch Küster, Organisten, Hausmeister und die Gemeindesekretärin.


Mehr als 100 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in verschiedenen Aufgabenfeldern für die Kirchengemeinde unentgeltlich tätig.

Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde im Gottesdienst am 2. Advent in der Ev. Kirche in Altenhundem.

Kontakt

Email: ev.kg.leki@arcor.de

Pfarrer Martin Behrensmeyer, Fon: 02723-5146
Email: ev.kg.lennestadt@t-online.de
Pfarrer Dr. Jörg Ettemeyer, Fon: 02723-3533
Email: ev.kg.leki.ettemeyer@arcor.de
Gemeindebüro: Christiane Hanses, Fon: 02723-60011
Email: ev.kg.leki@arcor.de
geöffnet: Dienstag von 11 bis 13 Uhr, Mittwoch von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 10 bis 14 Uhr
Jugendreferentin: Kristina Ashoff, Fon: 02723-7162985
Email: ev.jugend.lennestadt@web.de

Alle Informationen zum Kreiskirchenamt Iserlohn-Lüdenscheid finden Sie hier www.kreiskirchenamt-iserlohn-luedenscheid.de

Die Jahreslosung für das Jahr 2017 lautet:

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Ezechiel 36,26)

Service Telefon der EKD

Fragen, Kontakt, Information

Das Service-Telefon der evangelischen Kirche ist bundesweit kostenlos aus dem Fest- und Mobilnetz erreichbar. Unter der Rufnummer <nobr>0800-50 40 60 2</nobr> sind wir Montag bis Freitag (außer an bundesweiten Feiertagen) von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

Wir beantworten Ihre Fragen oder wissen, wohin Sie sich wenden müssen. Denn wir kennen die Strukturen und Fachleute: bundesweit sowie regional in den zwanzig Glied- und Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), deren übergemeindlichen Diensten sowie in den Kirchengemeinden vor Ort.

Wenn nicht, dann recherchieren wir für Sie und melden uns. Versprochen!

Die Evangelische Kirche von Westfalen bei Facebook.....

....finden Sie hier.