Für Katchus, Konfis und solche, die es noch werden wollen...

 

Hier finden Jugendliche wie Eltern Informationen und Termine rund um den Kirchlichen Unterricht in unserer Kirchengemeinde.

Zur Erklärung:

  • KU = Kirchlicher Unterricht oder auch Konfi-Unterricht
  • Konfi = KonfirmandIn (also im zweiten Jahr des Unterrichts)
  • Katchu = KatechumenIn (also im ersten Jahr des Unterrichts)

 

 

Konfirmation - Was soll denn das?

Die Konfirmation hat mehrere Bedeutungen:

  • "Ich sag JA!" - Die Jugendlichen bestätigen ganz persönlich ihre Taufe, ihren Glauben und ihre Zugehörigkeit zur weltweiten christlichen Gemeinde - Du gehörst dazu!!
  •  
  • Du bist eingeladen! - Mit der Konfirmation wirst Du ganz offiziell zum Abendmahl zugelassen, an dem Du von nun an gemeinsam mit den anderen teilnehmen darfst
  •  
  • Jung und doch erwachsen - Die Konfirmation kennzeichnet den Schritt ins kirchliche Erwachsenenleben
  •  
  • "Ich bin dabei!" - Am Ende Deiner Konfirmandenzeit wirst Du zur Konfirmation zugelassen. Keine Angst: Alles, was Du wissen musst, erfährst Du im Konfi-Unterricht!
  •  
  • Gott sei mit Dir! - Die Konfirmation ist außerdem eine Segenshandlung. Hier wird jeder Konfi ganz persönlich Gott anvertraut.

 

 

Der Konfi-Unterricht

Der Unterricht zur Vorbereitung auf die Konfirmation findet für beide Gruppen 14-tägig dienstags um 14.30 Uhr statt. Hier geht es um Fragen rund um "Gott und die Welt". Das KU-Buch, mit dem in beiden Gruppen gearbeitet wird, greift die Themen jugendgerecht auf. Zwei Jahre Konfi-Unterricht - eine gute Chance, Antworten auf viele persönliche Fragen zu finden und Aspekte herauszufinden, die Du schon immer mal fragen und wissen wolltest!

Am Ende dieser zwei Jahre fahrt ihr auf eine Abschlussfahrt, und dann ist es auch schon soweit - eure Konfirmation steht vor der Tür!!!

 

 

Die "KonfiTüre"

Was tun, wenn die Zeit zwischen Schule und KU nicht ausreicht, um nach Hause zu fahren und dort etwas zu essen? - Ganz einfach: Komm zu uns in die "KonfiTüre"!! Du willst mehr darüber wissen? Dann klick mal hier!!!

 

 

Willst Du auch ein Konfi sein?

Du bekommst Post von unserer Kirchengemeinde in dem Jahr, in dem Du nach den Sommerferien in die 7. Klasse gehen wirst, und wenn Du in einer Familie mit einem evangelischen Elternteil lebst. Bei einem anschließenden Anmeldungs- und Infoabend erfährst Du mehr darüber. Hier hast Du mit Deinen Eltern die Möglichkeit, auch schon mal ganz viele Fragen zum Unterricht, zur Konfirmation, zu den Materialien, Terminen usw. zu stellen. Und dann liegt es an Dir - willst Du auch ein Konfi sein?

Wir freuen uns, Dich bei uns zu begrüßen und gemeinsam mit Dir eine spannende Konfi-Zeit zu verbringen!!! 

 

Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde im Gottesdienst am 2. Advent in der Ev. Kirche in Altenhundem.

Kontakt

Email: ev.kg.leki@arcor.de

Pfarrer Martin Behrensmeyer, Fon: 02723-5146
Email: ev.kg.lennestadt@t-online.de
Pfarrer Dr. Jörg Ettemeyer, Fon: 02723-3533
Email: ev.kg.leki.ettemeyer@arcor.de
Gemeindebüro: Christiane Hanses, Fon: 02723-60011
Email: ev.kg.leki@arcor.de
geöffnet: Dienstag von 11 bis 13 Uhr, Mittwoch von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag von 10 bis 14 Uhr
Jugendreferentin: Kristina Ashoff, Fon: 02723-7162985
Email: ev.jugend.lennestadt@web.de

Alle Informationen zum Kreiskirchenamt Iserlohn-Lüdenscheid finden Sie hier www.kreiskirchenamt-iserlohn-luedenscheid.de

Die Jahreslosung für das Jahr 2017 lautet:

„Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Ezechiel 36,26)

Service Telefon der EKD

Fragen, Kontakt, Information

Das Service-Telefon der evangelischen Kirche ist bundesweit kostenlos aus dem Fest- und Mobilnetz erreichbar. Unter der Rufnummer <nobr>0800-50 40 60 2</nobr> sind wir Montag bis Freitag (außer an bundesweiten Feiertagen) von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da.

Wir beantworten Ihre Fragen oder wissen, wohin Sie sich wenden müssen. Denn wir kennen die Strukturen und Fachleute: bundesweit sowie regional in den zwanzig Glied- und Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), deren übergemeindlichen Diensten sowie in den Kirchengemeinden vor Ort.

Wenn nicht, dann recherchieren wir für Sie und melden uns. Versprochen!

Die Evangelische Kirche von Westfalen bei Facebook.....

....finden Sie hier.